Blog

Deep Sky Fotografie – Wieviel Belichtungszeit braucht man wirklich!!!!

Deep Sky Fotografie – Wieviel Belichtungszeit braucht man wirklich!!!!

Warum stehen da jetzt Ausrufezeichen anstatt Fragezeichen? Der Grund ist einfach, ich dachte eigentlich immer. Je mehr Belichtungszeit man sammelt desto besser am Ende das Bild. Ist das aber wirklich bei jedem Objekt, oder auch an jedem Ort von dem man fotografiert so?   Für die letzten Tage war ja seit langem mal wieder viel Clear Sky angekündigt. Es wurden zwar nur leider so 2-3 Stunden pro Nacht, aber da will man sich nicht beschweren. Mein Plan war, die komplette Zeit für IC 443 bzw. den Quallennebel zu investieren. Natürlich schaut man dann direkt nach der ersten Nacht schon mal, Read more »

Quickies 001 – Astro-Tip – Kann ich blind alle meine Lights stacken?

Quickies 001 – Astro-Tip – Kann ich blind alle meine Lights stacken?

Hey Leute, es war ja lange etwas still was Beiträge schreiben angeht. Deshalb habe mir folgendes überlegt. Was haltet ihr davon wenn es jetzt öfter eine Art von Quicktipps gibt. Das könnten zb Fragen von euch sein, wie ich eine spezielle sache löse, oder aber mir fällt etwas auf, was mir Schwierigkeiten bereitet hat, oder auch etwas bei dem ich denke, dass muss ich euch jetzt mitteilen. Somit wäre das Thema zum ersten Quicktipp: Kann ich Blind alle meine Lights stacken? Machen die Stacking Programme einen so guten Job dass sie die schlechten Bilder von selbst aussortieren?   Meine Antwort Read more »

So findest du ganz einfach die Milchstraße ohne Apps & Co

So findest du ganz einfach die Milchstraße ohne Apps & Co

Heute will ich dir mal zeigen wie du ganz einfach die Milchstraße ohne Apps und sonstigen Hilfen, am Himmel findest. Nicht das Apps schlecht sind, auf gar keinen Fall. Ich nutze sie selbst, gerade was Planung angeht. Man kann toll schauen wo ist zb. Zentrum zu welcher Uhrzeit. Aber Nachts kann es auch mal vorkommen, dass man an einem Ort kein Internet hat. Hatte ich jetzt gerade an der Burg Eltz. Wirklich Null Empfang. Da kann es dann schon nützlich sein, wenn man auch Ohne Hilfe weiß wo die Gute liegt 🙂 Ich bediene mich dazu der 3 markantesten Sternbilder Read more »

So kannst du deine Galaktische Milchstraße mit Lightroom bearbeiten

So kannst du deine Galaktische Milchstraße mit Lightroom bearbeiten

heute zeige ich dir mal meine Art, wie ich Milchstraßenbilder mit Lightroom bearbeite. Ich denke, dass ich mehrere Beiträge dem Thema Milchstraße schreiben werde. Welche das genau sind, wird sich noch zeigen und ich gehe da auch gerne auf deine Wünsche ein. Wenn du  also etwas Spezielles wissen möchtet, schreib mich hier oder  auf Facebook an. Im ersten Teil werden wir ausschließlich Lightroom verwenden. Die schritte sind aber auch auf andere Programme wie Camera Raw übertragbar. Der Grund warum ich das mache, mir ist die letzten Tage vermehrt aufgefallen, das sehr viele Fragen zur Bearbeitung gestellt werden. Scheinbar gibt es Read more »

Stacken in Photoshop um das Rauschen zu reduzieren

Stacken in Photoshop um das Rauschen zu reduzieren

Hallo Leute, Ich wollte euch heute mal zeigen wie man bei Landschaftsbildern die vor allem Nachts gemacht werden das rauschen reduzieren kann ohne diese hässlichen Eingriffe über die Rauschreduzierungsfilter die die Programme hergeben. Gerade wenn man Nachts fotografiert, muss man die Einstellungen schon sehr extrem verwenden, was oft zu unschöne Dinge führt. Es sieht dann teilweise sehr weichgespült aus und verliert schärfe. Diese Technik ist vor allem interessant für Cameras die nicht so hohe Iso, Rauscharm fahren können.   Was ihr dazu braucht: Eigentlich reichen dazu ca.  5 gleiche Bilder.  Und wie oben schon zu lesen, natürlich Photoshop. Ich bin Read more »

Wie gelingt ein gutes Mondbild

Wie gelingt ein gutes Mondbild

Heute wollte ich euch mal ein Tutorial zeigen, dass sehr schön zeigt wie man ein sehr gutes Mondbild erstellen kann.  Dieses Video  hat Christian Mücksch, ein guter Astrokollege von mir produziert.  Bilder von ihm und hoffentlich in der Zukunft weiterer solcher Arbeiten findet ihr u.a. auf seiner Facebookseite.        https://www.facebook.com/christianmueckschphotography/     Hier dann auch direkt das Video: https://www.youtube.com/watch?v=D4fnqUL8Skw&feature=youtu.be     Habe euch noch eine kleine bilderstrecke vorbereitet um zu zeigen wie sich das bei mir ausgewirkt hat. Ich kann nur sagen, dass ist schon der Hammer, was da in ein paar Mondbildern strin steckt.              Read more »

Sterne entfernen

Sterne entfernen

Oft kann es nützlich sein, die Sterne bei der Bearbeitung zu entfernen. Das hat den Vorteil, dass man den Hintergrund etwas stärker bearbeiten kann ohne das die Sterne sich aufblähen und anfangen nicht mehr schön auszusehen. Das betrifft sowohl die Farben in den Objekten sowie die Details. Unter dem Artikel findet ihr einen Link, dort könnt ihr eine Photoshop Aktion runterladen. Diese entpacken und in Photoshop installieren. Einfach das Aktionsfenster öffnen, dort auf das Icon mit den 4 Strichen gehen und dort Aktionen laden, auswählen.   Leider gibt es auch hier wieder keinen goldenen Weg. Ihr müsst es einfach probieren. Read more »

Vom Anfang bis zum Ende

Vom Anfang bis zum Ende

Das soll jetzt kein umfangreiches Tutorial oder so werden, sondern einfach mal zeigen wie ein Bild entsteht bzw. wie ein Einzelbild aussieht welches aus der Cam kommt und nachher das fertige Bild. Ich werde aber auch ein paar Techniken erwähnen die ich eigentlich immer wieder nutze. Leider ist es ja so, dass es keinen Königsweg gibt. Techniken die bei einem Bild gehen, funktioneren bei anderen gar nicht. Das Equipment und der Ort Ich nutze eine astromodifizierte Nikon D5100. Das klingt höchst spektakulär, aber eigentlich wurde sie nur so hingehend umgebaut, dass einfach mehr rotanteile durchgelassen werden. Dazu gibt es einige Read more »